fadr

Was hilft bei Reisekrankheit?

Der Großteil der auf dem Markt befindlichen und eingenommenen Präparate sind Antihistaminika. Sie blockieren den Histaminrezeptor und das Histamin kann im Körper nicht andocken. Zur Vorbeugung müssen diese Mittel 1-2 Stunden vor Fahrtantritt eingenommen werden. Aber Achtung: Müdigkeit und Sehstörungen können die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen. Häufig werden gegen Seekrankheit Scopolamin-haltige Pflaster verschrieben. Diese können das Sehvermögen …

Was hilft bei Reisekrankheit? Weiterlesen »

Tipps um die Seekrankheit vorzubeugen

Bewohner*innen der Samoainseln setzen auf Natur pur, um der Seekrankheit vorzubeugen. Bevor diese von einer Insel zur anderen fahren, essen sie zwei Mangos. Dabei machen sich die Menschen das enthaltene Vitamin C zu Nutze und bekämpfen damit die Übelkeit. Übelkeit bewusst vorbeugen Seekrank kann man durch zu viel Histamin werden. Auf einem schaukelnden Schiff senden …

Tipps um die Seekrankheit vorzubeugen Weiterlesen »

Skikrankheit: die Übelkeit in den Bergen

Die Skikrankheit ist eine Form der Reisekrankheit. Dabei können, wie bei Reisen mit dem Auto, Flugzeug oder Schiff, Übelkeit und Unwohlsein entstehen. Die optischen Eindrücke stimmen dann nicht mit der Wahrnehmung des Gleichgewichtssinnes im Innenohr überein. Die Konturen der Umgebung sind gerade bei nebligen und verschneiten Tagen schwer zu erkennen. Dem Auge werden dann unbewegliche …

Skikrankheit: die Übelkeit in den Bergen Weiterlesen »

Was bedeutet Bewegungskrankheit?

Die Bewegungskrankheit hat viele Namen: Seekrankheit, Reisekrankheit, Motion Sickness oder Kinetose. Sie kann bei der Fortbewegung auf See, im Auto und Bus, im Flugzeug, beim Reiten, beim Skilaufen, in der Raumfahrt und sogar bei einer Fahrt mit der Hochschaubahn auftreten. Besonders gefährlich ist die Seekrankheit an Bord eines Schiffes. Denn sie führt schnell zu einer …

Was bedeutet Bewegungskrankheit? Weiterlesen »

Scroll to Top

SEA GUM

Gebrauchsinformation: Information für Anwenderinnen

Lesen Sie die Gebrauchsinformation sorgfältig durch oder sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt bzw. Ihrer Apothekerin oder Ihrem Apotheker, bevor Sie dieses Lebensmittel für medizinische Anwendung einnehmen.

Inhalt dieser Packungsbeilage

Was ist PREGNAN C GUM?

  1. Was ist SEA GUM?
  2. Anwendung
  3. Nebenwirkungen
  4. Wichtiger Hinweis
  5. Warnhinweis
  6. Schwangerschaft und Stillzeit
  7. Wie ist SEA GUM aufzubewahren?
  8. Inhalt und Zutaten

1. Was ist SEA GUM?
SEA GUM ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) mit Süßungsmitteln zum Diätmanagement bei Seekrankheit, Reisekrankheit und Bewegungskrankheit. Die Darreichungsform als Kaugummi ermöglicht eine rasche Wirksamkeit. Durch die Aufnahme von Vitamin C wird der Histaminspiegel gesenkt und dadurch Übelkeit vermindert bzw. verhindert, die als Reisekrankheit auf See, im Auto, Bus oder Flugzeug auftritt. 

2. Anwendung
Vor oder bei Reiseantritt 1-2 Gums wie einen Kaugummi kauen. Bei anhaltender oder erneut auftretender Übelkeit die Anwendung wiederholen. Pro Tag nicht mehr als 2 Gums (Kinder bis 12 Jahre) bzw. 4 Gums (Erwachsene) kauen.

3. Nebenwirkungen
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

4. Wichtiger Hinweis
Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Nicht für die Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.  

5. Warnhinweis
Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

6. Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein, oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Lebensmittels für besondere medizinische Zwecke Ihre Ärztin oder Ihren Arzt bzw. Ihre Apothekerin oder Ihren Apotheker um Rat. 

7. Wie ist PREGNAN C GUM aufzubewahren?
Bewahren Sie SEA GUM in der Originalverpackung auf, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25°C lagern. Bitte Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung beachten. 

8. Inhalt und Zutaten
Inhalt: 20 Gums pro Packung (entspricht 37 g).

Zutaten:
Süßungsmittel: Sorbit, Maltitsirup, Isomalt, Sucralose und Acesulfam K, Kaumasse (mit Antioxidationsmittel: E 306), Natriumascorbat, Aromen, Säuerungsmittel: Äpfelsäure und Citronensäure, Feuchthaltemittel: E 422. 

Vertrieb:
Jarisch&Co GmbH, Mitterberggasse 23/1, A-1180 Wien